Matcha – der edelste Tee der Welt

Matcha ist der edelste Tee der Welt und wird aus diesem Grund auch als grünes Gold bezeichnet. Warum das grüne Pulver so wertvoll und besonders ist, erfährst du heute.

 

Matcha hat eine lange Geschichte. Das Handwerk der Matcha-Herstellung ist in über 800 Jahren Tradition perfektioniert worden. Damals war der vermahlene Grüntee buddhistische Mönche und Samurai vorbehalten und wurde darüberhinaus zumeist nur zu besonderen Anlässen getrunken.

Beim Matcha Genuss, trinkt man die pure Essenz des Tees. Matcha ist feinst vermahlener, lang beschatteter Grüntee. In dieser Form wird das gesamte Blattfleisch konsumiert. Aus diesem Grund ist der gesundheitliche Effekt um ein vielfaches stärker als bei einem normalen Grüntee Aufguss.

Authentischer Matcha kommt immer aus Japan. So auch unsere KISSA Matcha Sorten. Genauer genommen kommt unser KISSA Matcha von der Präfektur Kagoshima auf der Insel Kyushu. Dort arbeiten wir mit den besten Bio-Teebauern Japans zusammen, die das Geheimnis um die Herstellung sowie Tradition von Bio Matcha kennen und perfektionierten.

Als Tencha bezeichnet man den auf den Schattenplantagen gewonnene Tee. Er ist die Grundlage für „echten“ Matcha. Tencha bedeutet auf Deutsch Himmelstee. Das besondere an Matcha ist unter anderem das Beschatten der Teesträucher. Zwei bis vier Wochen vor der Ernte decken die Teebauern die Pflanzen mit einem Netz ab. Durch den Lichtentzug bilden die Teesträucher mehr Chlorophyll und Aminosäuren. Das ist der Prozess der KISSA Matcha seinen einzigartigen lieblichen Geschmack, die wertvollen Inhaltsstoffe und die typische smaragdgrüne Farbe gibt.

Der Teebauer pflückt die Teeblätter sorgfältig und dämpft sie danach direkt. Dadurch stoppt der Fermentationsprozess. Danach trocken die Blätter und anschließend Stängel sowie Äderchen entfernt. Für die KISSA Matcha Produktion nehmen wir nur das edelste vom Teeblatt – das reine Blattfleisch. Anschließend mahlen traditionell japanische Steinmühen die Blätter zu einem feinen Pulver. Dabei achtet man darauf, dass Farbe, Geschmack sowie Aroma der empfindlichen Tencha-Blätter erhalten bleibt. Durch den schonenden Mahlvorgang in der Steinmühle produziert sich in einer Stunde lediglich eine 30 g Dose feinster KISSA Matcha. Diese Tatsache macht Matcha zum edelsten und kostbarsten Tee der Welt.