Matcha-Kokosjoghurt-mit-Buchweizen-Crunch-und-Mango

MATCHA-KOKOSJOGHURT MIT BUCHWEIZEN-CRUNCH UND MANGO

Zutaten (4 Portionen)

2 TL
KISSA MATCHA BEAUTY
8 EL
BUCHWEIZENKÖRNER
2 EL
AHORNSIURP
250 G KOKOSJOGHURT
1 MANGO
1 KLEINE TASSE BROMBEEREN
  • MATCHA BEAUTY

     16,95

     56,50 / 100 g

    inkl. 7% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb

Zubereitung

Dieses leichte, vegane Matcha-Kokosjoghurt mit Buchweizen-Chrunch und Mango spendet Energie für deine Detox-Kur. 

 

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Für den Buchweizen-Crunch Buchweizenkörner mit 1 EL Ahornsirup vermengen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und im Ofen 8–10 Minuten goldbraun rösten. Dabei 1–2 Mal wenden.

KISSA Matcha Beauty über das Joghurt sieben. 1 EL Ahornsirup hinzufügen und glatt rühren.

Mango schälen und dem Kern entlang in 4 Scheiben schneiden. Jede Scheibe längs mehrfach mit 2 mm Abstand einschneiden, jedoch an der Spitze nicht ganz durchschneiden. Joghurt auf Tellern verteilen. Mango als Fächer darauf anrichten. Brombeeren nach Belieben halbieren oder ganz lassen und ebenfalls auf das Joghurt setzen. Buchweizen-Crunch auf dem Joghurt verteilen und mit KISSA Matcha Beauty bestreut servieren.

Weitere Rezepte