MATCHA SCHOKO PRALINEN

MATCHA SCHOKO PRALINEN

Zutaten (8 Pralinen)

100G
 WEICHE KOKOSBUTTER (BZW.-MUS)
200G  DUNKLE SCHOKOLADE
5 TL
 MANDELMEHL
3 TL
 PUDERZUCKER (OD. XUCKER)
1 TL
 KOKOSÖL
1 TL
 KISS MATCHA FOR COOKING
EINE PRISE
 MEERSALZ
  • MATCHA FOR COOKING

     18,95

     23,69 / 100 g

    inkl. 7% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb

Zubereitung

Pralinen einmal anders und zwar mit Superfood Matcha. Die Matcha Schoko Pralinen machen nicht nur optisch etwas her, sondern sorgen auch noch für extra Energie.

Rezept by Brutzelmania

Kokosbutter, Mandelmehl, Puderxucker und Matchapulver vermischen und für 10. Min in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Schokolade mit 1 TL Kokosöl in heißem Wasserbad schmelzen. Wenn die Schokolade etwas cremiger bleibt, ist nachher das Befüllen einfacher. 8 Muffinförmchen bereitlegen und mit ca. 2 – 3 TL der geschmolzenen Schokolade füllen und an den Seiten hochziehen (ungefähr bis zu ¼ der Förmchen). Je 1 TL des Matcha-Gemischs vorsichtig auf die Schokolade verteilen und leicht zerdrücken. Mit einer Prise Meersalz und Matchapulver verzieren. Die Förmchen in den Kühlschrank stellen und warten bis sie schön fest sind.

Wer das Ganze etwas weicher mag, holt sie 5 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank.

 

Tipp: Desi von Brutzelmania arbeitet gerne mit Xylit (Birkenzucker). „Xucker“ ist also kein Schreibfehler unsererseits, sondern Birkenzucker kann 1:1 zu normalem Haushaltszucker ersetzt werden und ist für alle, die sich Low Carb ernähren möchten eine tolle Alternative.

Weitere Rezepte